Die erste Augenprothese

copyright@Firma Künstliche Augen Hellbach

Nach circa sechs Wochen ist meist die Schwellung des Gewebes so weit zurück gegangen, dass eine erste, individuell angefertigte Augenprothese getragen werden kann.

Zunächst werden Form und Größe Ihrer neuen Augenprothese durch Form- und Größenmuster festgestellt.

Mit Hilfe eines Spezialbrenners werden nacheinander die Iriszeichnung und die Aderung der Lederhaut nachgebildet. Entsprechend der jeweiligen Orbita erhält die Augenprothese dann ihre jeweils individuelle Form.

Durch die ausschließliche Bearbeitung mit der Flamme entsteht eine homogene, feuerpolierte Oberfläche, welche das Tragen angenehm, hygienisch und allergisch unbedenklich macht.

Um Ihnen eine optimale Versorgung zu bieten, sind wir neben unserem Stammsitz in Würzburg auch in verschiedenen weiteren 30 Städten in ganz Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen, Sachsen und Thüringen tätig.
Ferner halten wir noch Termine in Kopenhagen (Dänemark) ab.
Bei diesen Sprechtagen wird von uns in Ihrem Beisein eine für Sie passende Augenprothese angefertigt.

Zum Zwecke der Anfertigung vereinbaren Sie bitte einfach einen Termin mit uns.

Versbacher Str. 183 . 97078 Würzburg . Telefon (0931) 24825 . Telefax:(0931) 22653
E-Mail: infoataugenkuenstler [dot] de . www.augenkuenstler.de

Impressum

Versbacher Str. 183 . 97078 Würzburg
Telefon (0931) 24825 . Telefax:(0931) 22653
E-Mail: infoataugenkuenstler [dot] de
www.augenkuenstler.de